overlay

Führerschein - Klasse BE

Was darf ich mit der Klasse BE fahren?

Die Klasse BE benötigst Du, wenn Du hinter einem Kraftwagen der Klasse B einen Anhänger über 750 kg und bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse ziehen möchtest.:

Wie lange dauert die Ausbildung mindestens?

  • Praxis
    • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Deinen persönlichen Fähigkeiten und Lernfortschritt)
    • 3 Fahrstunden Überland
    • 1 Fahrstunden Autobahn
    • 1 Fahrstunden bei Dunkelheit

Welche Prüfungen muss ich machen?

  • keine Theorieprüfung
  • Praktische Prüfung ist abzulegen (Sie dauert 45 Minuten. Zuerst Sicherheitskontrolle, dann fährst du innerorts, außerorts, Autobahn und Kraftfahrstraße. Du solltest das Trennen bzw. Verbinden von Fahrzeugen beherrschen)

Außerdem ist zu beachten:

  • Du musst für die Klasse BE mindestens 18 Jahre alt sein (oder 17 Jahre bei begleitendem Fahren)
  • Du benötigst den Führerschein der Klasse B (oder BF 17)