home

Führerschein - Klasse L

Was darf ich mit der Klasse L fahren?

  • Zugmaschinen bis 40 km/h in der Land- oder Forstwirtschaft, auch mit zulassungsfreien Anhängern (dann Höchstgeschwindigkeit 25 km/h)
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschinen und selbstfahrende Futtermischwagen bis 25 km/h bauartbestimmte Höchstgeschwindigkeit (auch mit Anhänger)
  • Stapler und andere Flurförderfahrzeuge bis 25 km/h (auch mit Anhänger)

Wie lange dauert die Ausbildung mindestens?

  • Theorie
    • 12 Doppelstunden Grundstoff
    • 2 Doppelstunden Zusatzstoff
  • Praxis
    • Keine praktische Ausbildung erforderlich

Welche Prüfungen muss ich machen?

  • Theorieprüfung ist abzulegen
  • Praktische Prüfung entfällt

Außerdem ist zu beachten:

  • Du musst für die Klasse L mindestens 16 Jahre alt sein.